Übersicht über die erschienenen Abhandlungen und Rezensionen im ANTONITER-FORUM

Heft 1/1993

Abhandlungen

  • Albrecht Eckhardt: Die Antoniterkapelle in Fintel, S. 7-16

  • Hermann J. Hallauer; Ein Betrüger im Ordenskleid. Die Verhaftung des Wemher Lochinger "Stelczer" bei Bozen im Jahre 1458, S. 17-27

  • Peer Frieß: Ein Orden bekämpft das "Heilige Feuer". Krankenfürsorge im Mittelalter am Beispiel der Antoniter - Ein Unterrichtsprojekt, S. 28-41

  • Paul Oberholzer: Die Pfarrei Russikon und das Antoniusspital Uznach, S. 42-44

  • Elisabeth Clémentz: Ursprung und Entstehung des Antoniterhauses Isenheim, S. 45-48

  • Michael Dapper: Die Ausgrabungen im Memminger Antonierhaus, S. 49-52

  • Ingrid Stetter: Das Antonierhaus in Memmingen. Sanierung und Nutzungskonzept, S. 53-54

  • Adalbert Mischlewski: Auf den Spuren des heiligen Antonius. Die Antoniuskapelle bei Selmnau, Lk. Lindau; Oltingen im Kanton Basel-Land, Trostburg bei Waidbruck in Südtirol, S. 55-56


Rezensionen

  • Antonius der Große, Stern der Wüste, ausgewählt, übersetzt und vorgestellt von Hans Hanakam, Freiburg 1989 (Angelika Otterbach)

  • Rudolf Lorenz: Eine Separion von Thumis zugeschriebene arabische Vita Antonii, Zeitschrift für Kirchengeschichte 102, 1991, S. 348-361 (Adalbert Mischlewski)

  • Guy Darodes: Statuts de l`Hospital des Démembrés de Saint-Antoine. Recueil de textes latins et français sur l`hôpital de Saint-Antoine: du XIIe au XVIe siècles, Saint-Antoine 1991 (Peer Frieß)

  • Die oberhessischen Klöster. Regesten und Urkunden, 3. Band, 2. Hälfte: Texte und Indizes, bearb. von Albrecht Eckhardt (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen, 9,8), Marburg 1988 (Adalbert Mischlewski)

  • Helmut Fussbroich: Die Antoniterkirche in Köln (Rheinische Kunststätten 49), 2. neu bearb. Aufl., Neuß 1991, Hrsg.: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Dankwart Leistikow)

  • Mensch und Krankheit um 1500, hrsg. von Günter Scholz (Böblinger Museumsschriften 8), Böblingen 1993 (Adalbert Mischlewski)


Heft 2/1994

Abhandlungen

  • Hans-Dietrich Altendorf: Antonius, der erste Mönch, S. 7-12

  • Elisabeth Clémentz: Vom Balsam der Antoniter, S. 13-21

  • Peer Frieß: Die Antoniter und der Reichstag von Regensburg 1532, S. 22-29

  • Adalbert Mischlewski: Die Hirzbacher Marienkapelle und die Antoniter, S. 30-37

  • Matthias Nistahl: Die St. Antonius-Kirche zu Fintel: Antoniterordenskirche oder bischöfliche Kirche?, S. 38-44

  • Thomas Berger: Das Memminger Antonierhaus als Forschungsthema für Schüler, S. 45-50

  • Karl Achilles: Die restaurierte Orgel der Kirche in Saint-Antoine-l'Abbaye, S. 51-52

  • Adalbert Mischlewski: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Antoniterpräzeptorei Pondaurat im Département Gironde, S. 51-52


Rezensionen

  • Hans J. Oesterle, Antonius von Koma und die Ursprünge des Mönchtums, in: Archiv für Kirchengeschichte 75, 1993, S. 1-18 (Angelika Otterbach)

  • Norbert Ohler: Pilgerleben im Mittelalter. Zwischen Andacht und Abenteuer, Freiburg/Basel/Wien 1994 (Adalbert Mischlewski)

  • Manfred Vasold: Pest, Not und schwere Plage. Seuchen und Epidemien vom Mittelalter bis heute, München 1991 (Peer Frieß)

  • Klaus Bergdolt: Der schwarze Tod in Europa. Die Große Pest und das Ende des Mittelalters, München 1994 (Peer Frieß)

  • Dankwart Leistikow: Die Bauten des Antoniterordens in Straßburg, in: Mélanges offerts à Robert Will = Cabiers Alsaciens d´Alsaciens d´Archéologie, d´Art et d´Histoire 38, 1989, S. 219-237 (Selbstanzeige)

  • Georges Fréchet: La Mise au tombeau de l´eglise Saint-Martin de Pont-à-Mouson (ancienne commanderie des Antonins), in: Bulletin de la Societé de l´Histoire de l´Art françois, Année 1991, S. 9-20 (Adalbert Mischlewski)

  • Bill Moyers: Die Kunst des Heilens. Vom Einfluss der Psyche auf die Gesundheit. Aus dem Amerikanischen von Renate Sandner und Rainer von Savigny, München/Zürich/London 1994 (Johanna Mischlewski)


Heft 3/1995

Abhandlungen

  • Paul Oberholzer: Das Ordenshaus der Antonier in Uznach, S. 7-11

  • Adalbert Mischlewski: Die Tiersegnung am Antoniusfest in Rom, einst ..., S. 12-16

  • Otto Weiß: ... und jetzt, S. 17-20

  • Albrecht Eckhardt: Grünberger Antoniusboten im Raum Osnabrück, S. 21-27

  • Karl Borchardt: Zur Familie des Kaspar von Leuzenbronn, Antoniterpräzeptors in Memmingen, S. 28-34

  • Albrecht Haushofer: Moabiter Sonette, Sonett XV: Qui Resurrexit, S. 35

  • Adalbert Mischlewski: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Antoniuskapelle in Uffholtz im Département Haut-Rhin, S. 36


Rezensionen

  • Peter Hawel: Das Mönchtum im Abendland. Geschichte - Kultur - Lebensform, Freiburg/Basel/Wien 1993 (Peer Frieß)

  • Arnold Angenendt: Heilige und Reliquien. Die Geschichte ihres Kultes vom frühen Christentum bis zur Gegenwart, München 1994 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Gottfried Kerscher (Hrsg.): Hagiographie und Kunst. Der Heiligenkult in Schrift, Bild und Architektur, Berlin 1993 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Peter Brown: Die letzten Heiden. Eine kleine Geschichte der Spätantike. Mit einem Vorwort von Paul Veyne. Aus dem Englischen von Holger Fliessbach, Frankfurt 1995 (Christine Steininger)

  • Malcolme Laurence Cameron: The Visions of Saints Anthony and Guthlac, in: Health, Disease and Healing in Medieval Culture, edited by Sheila Campbell, Bert Hall, David Klausner, London 1992 (Adalbert Mischlewski)

  • Adalbert Mischlewski: Un ordre hospitalier au Moyen Age. Les chanoines réguliers de Saint-Antonie-en-Viennois. Traduit par Hermann et Denise Kuhn. Préface de Vital Chomel. Cartes de Beatriz Nora Esperguin (La pierre et l`écrit), Grenoble 1995 (Albrecht Eckhardt)

  • Peer Frieß (Hrsg.): Auf den Spuren des heiligen Antonius. Festschrift für Adalbert Mischlewski zum 75. Geburtstag, Memmingen 1994 (Wilhelm Störmer)

  • Ruth Melinkoff: The Devil at Isenheim (California Studies in the History of Art, Discovery Series I), Berkeley/Los Angeles/London 1988 (Wolfgang Metternich)

  • Peer Frieß: Die Außenpolitik der Reichsstadt Memmingen in der Reformationszeit (Memminger Forschungen 4), Memmingen 1993 (Adalbert Mischlewski)

  • Robert Jutte: Ärzte, Heiler und Patienten. Medizinischer Alltag in der frühen Neuzeit, München 1991 (Wolfgang Metternich)

  • Wolfgang Metternich: Die Portalskulptur der Justinuskirche in Frankfurt a.M.-Höchst, in: Nassauische Annalen 106, 1995, S. 141-158 (Heinrich Trebbin)

  • Pierre Dalon: Le culte de Saint Antoine l´Ermite dans le diocèse de Cahors, in: Bulletin de la Société des Etudes du Lot 116, 1995, S. 105-122 (Adalbert Mischlewski)


Heft 4/1996

Abhandlungen

  • Adalbert Mischlewski: Ansprache zur Einweihung des restaurierten Antonierhauses in Memmingen, S. 7-9

  • Herbert Müller: Der Kampf um das Antonierhaus, S. 10-13

  • Ingrid Stetter: Die Sanierung des Antonierhauses in Memmingen, S. 14-21

  • Hans-Wolfgang Bayer: Strigel-Museum und Antoniter-Museum, S. 22-30

  • Peer Frieß: Petrus Mitte im Streit mit der Memminger Obrigkeit, S. 31-47

  • Adalbert Mischlewski: Die Kranken im Memminger Antoniusspital, S. 48-65

  • Hans-Ferdinand Angel: Kampf gegen die Krankheit als Kampf gegen die höllischen Mächte, S. 66-81

  • Pierre Bachoffner: Bemerkungen zur Therapie des Antoniusfeuers, S. 82-89

  • Karl Achilles: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Die Crux mit dem Kreuz, S. 90-91

  • Norbert Klug: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Begegnungen mit Antonius dem Einsiedler in der Slowakei, S. 92-94

  • Heinrich Trebbin: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Der Antoniusaltar im Sankt-Viktor-Dom in Xanten, S. 94-95


Rezensionen

  • Athanase d´Alexandrie, Vie d´Antoine. Introduction, Texte critique, traduction, notes et index par G.J.M. Bartelink (Sources Chrétiennes 400), Paris 1994 (Winrich A. Löhr)

  • Saint Athanase. Antoine le Grand, Père des Moines. Sa vie par Saint Athanase traduite par Benoît Lavaud O.P. et presentée par Adalbert de Vogué O.S.B. (Foi vivante 240), Paris 1989 (Winrich A. Löhr)

  • Père Matta el-Maskîne: Saint Antoine ascète selon l´Évangile suivi de Les vingt Lettres de saint Antonie selon la tradition arabe (traduction) (Spiritualité orientale 57), Abbaye de Bellefontaine 1993 (Winrich A. Löhr)

  • Maria-Elisabeth Brunert: Die Weihe des zur Niederlassung erwählten Ortes durch den Anachoreten oder Klostergründer, in: Archive für Liturgiewissenschaft 34, 1992, S. 386-394 (Adalbert Mischlewski)

  • Anton Legner: Reliquien in Kunst und Kult: Zwischen Antike und Aufklärung, Darmstadt 1995 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Werner Faulstich: Medien und Öffentlichkeit im Mittelalter 800-1440, Göttingen 1996 (Günter Bers)

  • Das große Sterben. Seuchen machen Geschichte, Ausstellungskatalog, hrsg. von Hans Wilderotter unter Mitarbeit von Michael Dorrmann, Dresden 1995 (Peer Frieß)

  • Das Antonierhaus in Memmingen. Beiträge zur Geschichte und Restaurierung (Arbeitshefte des bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege 84), München 1996 (Peer Frieß)

  • Jean-Yves Ribault: Le retable des Antonites de Chambéry et l´atelier de Jean et Jacquelin de Montluçon, peintres de Bourges, in: Savoie et Région alpine. Actes du 116e Congres national des Sociétes savantes. Section d´Histoire médiévale et de philologie, d´Histoire moderne et contemporaine et d´Archéologie et d´histoire de l´art (Chambéry-Annecy, 1991), Paris 1994 (Adalbert Mischlewski)


Heft 5/1997

Abhandlungen

  • Andreas Röpcke: Zur Geschichte der Antoniter in Tempzin, S. 7-8

  • Adalbert Mischlewski: Eine verzierte Ablaßurkunde für die Tempziner Dreikönigskapelle, S. 9-16

  • Bettina Gnekow: Die Antoniterkirche in Tempzin, S. 17-27

  • Kristina Hegner: Der Tempziner Altar, S. 28-36

  • Béatrice Busjan: Der Antoniterhof in Wismar, S. 37-41

  • Joachim Anders: Die Wiederentdeckung des Hospitals Tempzin, S. 42-46

  • Heinrich Trebbin: Die Visionen der Heiligen Antonius und Guthlac, S. 47-55

  • Wolfgang Metternich: Darstellungen des hl. Antonius auf irischen Hochkreuzen, S. 56-70

  • Wolfgang Metternich: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Sant´Antonio Abbate in Deruta (Umbrien/Italien), S. 71-74

  • Wolfgang Metternich: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Der hl. Antonius in New York, S. 74-76


Rezensionen

  • Heinrich Trebbin: Sankt Antonius. Geschichte, Kult und Kunst, Frankfurt/Main 1994 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Heinrich Trebbin: David Teniers und Sankt Antonius, Frankfurt/Main 1994 (Hans Ferdinand Angel)

  • Anselm Grün: Der Himmel beginnt in dir. Das Wissen der Wüstenväter für heute (Herderbücherei 8823), Freiburg/Basel/Wien 1996 (Christine Steininger)

  • Peter Hawel: Zwischen Wüste und Welt. Das Mönchtum im Abendland, München 1997 (Peer Frieß)

  • Pierette Paravy: De la chrétienté romaine à la réforme en Daupiné. Evêques, fidèles et déviants (vers 1340 - vers 1530), 2 Bde. (Collection de l´Ecole français de Rome 183), Rome 1993 (Adalbert Mischlewski)

  • Mirko D. Grmek (Hrsg.): Die Geschichte des medizinischen Denkens. Antike und Mittelalter, München 1996 (Peer Frieß)

  • Ernst Schubert: Fahrendes Volk im Mittelalter, Bielefeld 1995 (Peer Frieß)

  • Brigitte Pohl-Resl: Rechnen mit der Ewigkeit. Das Wiener Bürgerspital im Mittelalter (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsband 33), Wien/München 1997 (Heinrich Trebbin)


Heft 6/1998

Abhandlungen

  • Albrecht Eckhardt: Lichtenburg und Grünberg - die Ablösung der Tochterniederlassung vom Mutterhaus, S. 7-16

  • Adalbert Mischlewski: Die letzten Lichtenberger Präzeptoren, S. 17-28

  • Heinrich Trebbin: Prettin in Sachsen-Anhalt: Stadt, Kirche und Altar, S. 29-38

  • Stefan Timpe: Zur ehemaligen Antoniterkapelle in Wittenberg, S. 39-48

  • Heinrich Trebbin: Das Antoniterpriorat Eicha, S. 49-58

  • Laurence Rivière Ciavaldini: Les peintures du choeur de Sant'Antonio di Ranverso, S. 59-70

  • Wolfgang Metternich: Der Färberwaid - eine Heilpflanze der Antoniter, S. 71-72

  • Klaus Schreiner: Ängste und apokalyptische Visionen im Mittelalter, S. 73-85

  • Karl Achilles: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Pistoia, Pisa, La Verna, S. 86-87


Rezensionen

  • Marie-Luise Windemuth: Das Hospital als Träger der Armenfürsorge im Mittelalter (Sudhoffs Archiv, Beiheft 36), Stuttgart 1995 (Adalbert Mischlewski)

  • Adalbert Mischlewski, Elsanne Gilomen-Schenkel, Kathrin Utz-Temp, Veronika Feller-Vest: Die Antoniter in der Schweiz, in: Helvetia Sacra IV/4, Basel/Frankfurt am Main 1996 (Paul Oberholzer)

  • Lutz Heydick, Uwe Schirmer: Kloster Eicha. Wallfahrts-, Antoniter-, Reformations- und Ortsgeschichte (Heimatgeschichtliche Schriften der Rudolf-Kötzschke-Gesellschaft 1), Beucha 1997 (Albrecht Eckhardt)

  • Gisèle Bricault: Les charités oubliées. Une Eglise et un Hôpital sous l´ancien régime. Les chanoines Antonins en Dauphiné, Lyon 1997 (Eve Gissinger)

  • Die Geschichte der Stadt Memmingen. Von den Anfängen bis zum Ende der Reichsstadt. Im Auftrag der Stadt Memmingen hrsg. von Joachim Jahn (+), fortgeführt von Hans-Wolfgang Bayer in Verbindung mit Uli Braun, Stuttgart 1997

  • Johann Sallaberger: Kardinal Matthäus Lang von Wellenburg (1468-1540). Staatsmann und Kirchenfürst im Zeitalter von Renaissance, Reformation und Bauernkriegen, Salzburg 1997 (Raimund Eirich)

  • Ludwig Brandt (Hrsg.): Illustrierte Geschichte der Anästhesie, Stuttgart 1997 (Peer Frieß)

  • Luciano Sterpelone: I Santi e la Medicina. Medici, Taumaturghi, Protettori, Milano 1994 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Claudia Müller-Ebeling: Die "Versuchung des hl. Antonius" als Mikrobenepos. Eine motivgeschichtliche Studie zu den drei Lithographiefolgen Odilo Redons zu Gustav Flauberts Roman, Berlin 1997 (Heinrich Trebbin)


Heft 7/1999

Abhandlungen

  • Günter Engel: Das Antoniusfeuer in der Kunst des Mittelalters: die Antoniter und ihr ganzheitlicher Therapieansatz, S. 7-35

  • Stanislaw Swidzinski: Der Antoniterorden bzw. der hl. Antonins von Koma im heutigen Polen, S. 36-38

  • Karl Hammer: Der hl. Antonius in der St. Theodorskirche in Basel, S. 39-41

  • Paul Oberholzer: Gelebtes Ordensideal in Isenheim? Caritative und ”konomische Tätigkeit der Antoniter im Blickpunkt, S. 42-50

  • Peer Frieß: Der Isenheimer Altar - ein religiöses Kunstwerk im Kreuzverhör der Interpretatoren, S. 51-54

  • Heinrich Trebbin: Die Messer der Antoniter, S. 55-57

  • Heinrich Trebbin: Weimar und St. Antonius, S. 58-64

  • Uta Henning: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Eine Entdeckung in Nürnberg, S. 65-66

  • Walter Schneider: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Kirchen im Trentino, die dem hl. Antonius Abt geweiht sind, S. 67-69

  • Tharcise Meyer: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Der heilige Antonius und die Korbmacher von Vallabrègues, S. 69


Rezensionen

  • Hans-Ferdinand Angel: Der religiöse Mensch in Katastrophenzeiten. Religionspädagogische Perspektiven kollektiver Elendsphänomene (Regensburger Studien zur Theologie 48), Frankfurt am Main 1996 (Adalbert Mischlewski)

  • Wolfgang Metternich: Das Klosterhospital der Antoniter in Höchst a.M., in: Festschrift zum 100jährien Jubiläum des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Frankfurt am Main-Höchst (Höchster Geschichtshefte 45), Höchst 1994 (Adalbert Mischlewski)

  • Melanie Thierbach: Führer durch das Strigel-Museum Memmingen, hrsg. von der Stadt Memmingen, Memmingen 1998 (Rotraut Acker)

  • Hans-Wolfgang Bayer und Adalbert Mischlewski: Führer durch das Antoniter-Museum, hrsg. von der Stadt Memmingen, Memmingen 1998 (Rotraut Acker)

  • 10 siècles d´activités hospitalières au Puy-en-Velay (Les cahiers de la Haute-Loire), Le Puy 1997 (Eve Gissinger)

  • Peter Brown: Autorität und Heiligkeit. Aspekte der Christianisierung des Römischen Reiches, aus dem Englischen übersetzt von Diether Eibach (Reclams Universal-Bibliothek 9709), Stuttgart 1998 (Christine Steininger)

  • Christoph Markschies: Zwischen den Welten wandern. Strukturen des antiken Christentums (Europäische Geschichte, Fischer Taschenbuch 60101), Frankfurt/Main 1997 (Christine Steininger)

  • Sandra Uhrig: Die Versuchung des Hl. Antonius. Eine Vision des ausgehenden Mittelalters, Diss. München 1998 (Heinrich Trebbin)

  • Ursula Harter: Die Versuchung des Heiligen Antonius. Zwischen Religion und Wissenschaft (Flaubert, Moreau, Redon), Berlin 1998 (Heinrich Trebbin)

  • Stephanie A. Waschbusch: Die Kunst der Versuchung: Antonius eremita bei Henri Fantin-Latour und einigen seiner Zeitgenossen (Europäische Hochschulschriften: Reihe 28, Kusntgeschichte 311), Frankfurt 1997 (Heinrich Trebbin)

  • Arthur E. Imhof: Das prekäre Leben. Leben, Not und Sterben auf Votivtafeln. Impulse für heute, Stuttgart/Leipzig 1998 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Arthur E. Imhof: Die Kunst des Sterbens. Wie unsere Vorfahren sterben lernten. Impulse für heute, Stuttgart/Leipzig 1998 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Uwe Israel: Johannes Geiler von Kaysersberg (1445-1510). Der Straßburger Münsterprediger als Reichsreformer (Berliner Historische Studien 27), Berlin 1997 (Günter Bers)

  • Claudia List und Wilhelm Blum: Sachwörterbuch zur Kunst des Mittelalters, Stuttgart/Zürich 1996 (Melanie Thierbach)

  • Wilhelm Ziehr: Das Kreuz: Symbol, Gestalt, Bedeutung, Stuttgart/Zürich 1997 (Melanie Thierbach)


Heft 8/2000

Abhandlungen

  • Elisabeth Clémentz / Bernhard Metz: "Ir were ir hand als schwartz als ein kole" Wie eine Oberelsässerin am Antoniusfeuer erkrankte und 1457 in Basel starb und wie um ihr Erbe gestritten wurde, S. 7-20

  • Raimund Eirich: Kaspar von Leuzenbronn und das Erbe der Memminger Antoniterpräzeptorei, S. 21-30

  • Antonio Tabucchi: Der Traum des Cecco Angiolieri, Dichter und Lästerer, S. 31-33

  • Ingeborg Reichert: Hölderlins Krankheit - Ein Beitrag zur Differentialdiagnose, S. 34-40

  • Peter Haberl: Das Mysterienspiel vom heiligen Antonius aus dem Viennois, S. 41-46

  • Thomas Berger: Berichte über das internationale Symposion "Die Antoniter und die Kunst" (Memmingen, 30.09. - 1.10.2000), S. 47-49

  • Dieter Sprich: Ein Pilgersonntag im Zeichen des (Antoniter)Kreuzes, S. 50-51

  • Walter Schneider: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Antonius Abt-Kirchen in Tirol und im Trentino, S. 50-64

  • Karl Achilles: Auf den Spuren des heiligen Antonius: Die angeblichen Gebeine des hl. Antonius in der Kirche Saint-Julien et Saint-Antoine in Arles, S. 64-66


Rezensionen

  • Evocations 1999-2000, div. par Vital Chomel (La Pierre et l´Ecrit), Grenoble 2000 (Elisabeth Clémentz)

  • Bernard Giroud: Le feu de sainct Anthoyne bruslera mille ans! La malédiction des ardents, in: Le Pays de Saint-Marcellin Nr. 5, Juli 2000, S. 3-5; Ders.: De sable à Tau d´azur, Ils furent des milliers à porter le blason des Antonins, in: ebd., S. 7f.; Ders.: A quels saints se vouer? Les miracles de l´ermite Antoine, in: ebd., S. 9-11 (Adalbert Mischlewski)

  • Adalbert Mischlewski: Wer waren die Antoniter? (Materialien zur Memminger Stadtgeschichte, Reihe B Forschungen, Heft 6, hrsg. vom Stadtarchiv Memmingen), Memmingen 2000 (Heinrich Trebbin)

  • Bruderschaft Niederdollendorf (Hrsg.): 350 Jahre St. Antonius-Bruderschaft Niederdollendorf, Niederdollendorf 2000 (Heinrich Trebbin)

  • Adalbert Mischlewski: Saint Anthony and Saint James - The Antonines and the Pilgrimage to Santiago, in: Santiago, Roma, Jerusalén. Actas del III Congreso Internacional de Estudios Jacobeos, Santiago de Compostela 1999 (Peer Frieß)

  • Peter Dinzelbacher und James Lester Hogg (Hrsg.): Kulturgeschichte der christlichen Orden in Einzeldarstellungen, Stuttgart 1997 (Adalbert Mischlewski)

  • Sibylle Groß: Hans Wydyz. Sein Oevre und die oberrheinische Bildschnitzkunst (Studien zur Kunstgeschichte 109), Hildesheim/Zürich/New York 1997 (Heinrich Trebbin)

  • Stanislaw Swidzinski (Hrsg.): Beiträge zur Spiritualität des Paulinermönchtums (Archivum Ordinis sancti Pauli primi Eremitae), Friedrichshafen 1999 (Paul Oberholzer)

  • Christoph Weber: Senatus Divinus. Verborgene Strukturen im Kardinalskollegium der frühen Neuzeit (Beiträge zur Kirchen- und Kulturgeschichte 2), Frankfurt/Main u.a. 1996 (Burkhard Roberg)


Heft 9/2001

Abhandlungen

  • Adalbert Mischlewski: Das Mäzenatentum der Antoniter, S. 7-18

  • Charlotte Gutscher: Das große bemalte Tuch von Saint-Antonie aus dem Jahre 1426 als Vorbild für einen Wandmalereizyklus in der Spitalkirche der Antoniter in Bern, S. 19-33

  • Elisabeth Clémentz: Die Antoniterkirche von Isenheim - eine der schönsten des Ordens?, S. 34-48

  • Georges Fréchet: Les objets d'art de la préceptorie générale de Chambéry, S. 49-69

  • Heinrich Trebbin: Das Gemälde der Antonius-Legende aus Köln, S. 70-82

  • Methieu Méras: Le renouveau des Antonins à Lyon au XVIIe siècle, S. 83-89

  • Wolfgang Metternich: Ordensheiliger oder Familienpatron - Der hl. Antonius im Hôtel-Dieu in Beaune, der Weltgerichtsaltar des Rogier van der Weyden und deren Stifter Nicolas Rolin, S. 90-114

  • Heinrich Trebbin: Antoniterorden und Antoniusbildnisse in vorreformatorischer Zeit, S. 115-120

  • Auf den Spuren des heiligen Antonius: Sankt Antonius auf der Veste Coburg, S. 121-123


Rezensionen

  • Paul von Moorsel: Les peintures du monatère de Saint-Antoine près de la Mer Rouge, 2 Bde., Institute Français d´Archéologie Orientale du Caire 1995-1997 (Stanislaw Swidzinski)

  • Ryszard Przybylski: Pustelnicy i demony (= Einsiedler und Dämonen), Kraków 1994 (Stanislaw Swidzinski)

  • Marek Starowieyski: Slownik wczesnochrzesciajnanaskiego pismiennictwa wschodu literatury (= Wörterbuch des frühchristlichen Schrifttums: Arabische, armenische, äthiopische, georgische, koptische und syrische Literatur), Warszawa 1999 (Stanislaw Swidzinski)

  • Matthias Grünewald. Le retable d´Issenheim (Dossier de l´Art. L´Object d´Art 79), hrsg. von Albert Châtelet, Dijon 2001 (Peer Frieß)

  • Michael Matheus (Hrsg.): Pilger und Wallfahrtsstätten in Mittelalter und Neuzeit (Mainzer Vorträge, hrsg. vom Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz, 4), Stuttgart 1999 (Elisabeth Clémentz)

  • Adalbert Mischlewski: Die Antoniter, in: Friedhelm Jürgensmeier (Hrsg.): Handbuch der Mainzer Kirchengeschichte 1/2, Würzburg 2000 (Heinrich Trebbin)

  • Volker Reinhard (Hrsg.): Hauptwerke der Geschichtsschreibung (Kröner Taschenausgabe 435), Stuttgart 1997 (Heinrich Adlhoch)

  • Gerd Althoff, Hans-Werner Goetz, Ernst Schubert: Menschen im Schatten der Kathedrale. Neuigkeiten aus dem Mittelalter, Darmstadt 1998 (Thomas Berger)

  • Florence Bayard: L´art du bien mourir au XVe siecle. Etudes sur les Arts de bien mourir au bas Moyen Age a la lumiere d´un Ars moriendi allemand du XVe siecle, Paris 1999 (Günter Bers)

  • Claude Lecouteux: Dialogue avec un revenant, Paris 1999 (Günter Bers)


Heft 10/2002

  • Das Mysterienspiel vom heiligen Antonius aus dem Viennois, mit einem Vorwort von Adalbert Mischlewski und Nachwort der Übersetzer Annedore und Peter Haberl, S. 7-327

  • Gaston Tuaillon: "Antoniter und Franziskaner im Mysterienspiel...", S. 328-333

  • Joseph Kiermeier-Debre: "Das kirchliche Erziehungswerk auf der Strasse", S. 334-343


Heft 11/2003

Abhandlungen

  • Klaus Starke: Das Antoniusfenster in Chartes, S. 7-49

  • Wolfram Aichinger: Die Antoniterspitäer und das Antoniusfeuer in Spanien, S. 50-74

  • Michel Pauly: Die Anfänge des Antoniterhospitals in Marville, S. 75-87

  • Margelies Adlhoch: Ein angemessenes Fest zum Antoniustag (17.1.) 2003 in Memmingen, S. 88


Rezensionen

  • Lexikon der Kirchengeschichte (Redaktion Bruno Steiner), 2 Bde., Freiburg/Breisgau 2001 (Adalbert Mischlewski)

  • Hermann Josef Vogt, Guy Bedouelle: Kirchengeschichte / Patrologie (Theologie betreiben - Glaube ins Gespräch bringen 8), Paderborn 2001 (Jürgen Woltz)

  • Rolf Ballof (Hrsg.): Geschichte des Mittelalters für unsere Zeit. Erträge des Kongresses des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands "Geschichte des Mittelalters im Geschichtsunterricht" Quedlinburg 20.-23. Oktober 1999, Stuttgart 2003 (Burkhard Roberg)

  • Georg Schwaiger, Manfred Heim: Orden und Klöster. Das christliche Mönchtum in der Geschichte, München 2002 (Jürgen Woltz)

  • Günther Binding, Matthias Untermann: Kleine Kunstgeschichte der mittelalterlichen Ordensbaukunst in Deutschland, Stuttgart 2001 (Heinrich Trebbin)

  • Ernst Künzl: Medizin in der Antike. Aus einer Welt ohne Narkose und Aspirin, Stuttgart 2002 (Heinrich Adlhoch)

  • Peter Murray Jones. Heilkunst des Mittelalters in illustrierten Handschriften, Stuttgart 1999 (Thomas Berger)

  • Régis Delaigues: Le Feu Saint-Antoine et l`étonnante intoxication ergotée Contribution à l`étude du mal des ardents et de l`ergotisme, St. Romain en Gal 2002 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Klaus Herbers (Hrsg.): Stadt und Pilger. Soziale Gemeinschaften und Heiligenkult, Tübingen 1999 (Heinrich Adlhoch)

  • Maria Cruz Palacin Zueras: Vida del gran San Antonio Abad. San Antón. Casas antonianas en Huesca, Zaragoza, Madrid, Barcelona, Segovia, Albacete, Mallorca, Fortaleny (Valencia) ... Ermitas, devociones y fiestas del Santo, Huesca 2002 (Wolfram Aichinger)

  • Anton Lutz: Antonius der Einsiedler - der Heilige mit dem Schwein - Seine Verehrung in Oberschwaben. Das Antoniterspital in Ravensburg, Bad Buchau 2002 (Peer Frieß)


Heft 12/2004

Abhandlungen

  • Klaus Starke: Die Pharmakologie des Mutterkorns, S. 7-29

  • Wolfram Aichinger: Scherza co'fanti e lascia stare i santi. Italienische Antoniternovellen als Quellen für die Sozial- und Mentalitätsgeschichte, S. 30-51

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Füssen, S. 52-72

  • Johanna Mischlewski: Besuch bei Antonius dem Großen, S. 73-77

  • Waldemar Fischer: Meine erste Begegnung mit den Antonitern, S. 79


Rezensionen

  • Kay Peter Jankrift: Das Mittelalter. Ein Jahrtausend in 12 Kapiteln. Ostfildern 2004 (Heinrich Adlhoch)

  • Cécile Dupeux, Peter Jezler, Jean Wirth (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit Gabriele Keck, Christian von Burg, Susan Marti: Bildersturm. Wahnsinn oder Gottes Wille? Ausstellungskatalog des Bernischen Historisches Museums, Bern 2001 (Rotraut Acker)

  • Kay Peter Jankrift: Krankheit und Heilkunde im Mittelalter, Darmstadt 2003 (Peer Frieß)

  • Charlotte Gutscher-Schmid: Von sant Anthonien kapellen wegen. Zur Entstehungsgeschichte des Berner Antonius-Zyklus (um 1500), in: Eckart Conrad Lutz, Johann Thali und René Wetzel (Hrsg.): Literatur und Wandmalerei I. Erscheinungsformen höfischer Kultur und ihre Träger im Mittelalter. Freiburger Colloquium 1998, Tübingen 2002 (Adalbert Mischlewski)

  • Das Antonius-Kloster am Roten Meer. Leben des heiligen Antonius - des Heiligen Athanasius Schriften, Kairo 1992 (Stanislaw Swidzinski)

  • Philokalie der heiligen Väter der Nüchternheit. Durch sie wird mittels der sittlichen Philosophie in praktischem Tugendleben und in Beschauung der Geist gereinigt, erleuchtet und vollendet, Würzburg 2004 (Stanislaw Swidzinski)

  • Metropolit Serafim, Hesychasmus: Rumänische Tradition und Kultur. Aus dem Rumänischen und Französischen übersetzt von Hans Glaser, Würzburg 2003 (Stanislaw Swidzinski)

  • Igor Smolitsch: Leben und Lehre der Starzen. Die spirituellen Meister der russisch-orthodoxen Kirche. Mit einem Nachwort von Emmanuel Jungclaussen, Freiburg/Basel/Wien 2004 (Stanislaw Swidzinski)


Heft 13/2005

Abhandlungen

  • Klaus Starke: Die Begegnung von Antonius und Paulus in elfhundert Jahren bildender Kunst, S. 7-65

  • Wolfram Aichinger: Die "Legenda mirabilis" des Alphonsus Bonihominis und ihre Bedeutung für die Antoniusüberlieferung in Text und Bild, S. 66-79

  • Tamás Grynaeus: Die Antoniter in Ungarn, S. 80-111

  • Wulf Dahlke: Zur Ätiologie und Diagnose des Ergotismus, S. 112-137

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Marktoberdorf, S. 138-154

  • Adalbert Mischlewski: Hans Christian Andersen besucht die Kirche S. Antonio Abbate in Rom, S. 155-156

  • Johanna Mischlewski: Tiersegnung zum Antoniusfest 2005 in Memmingen, S. 157-158

  • Ricardo Ollaquindia und Wolfram Aichinger: Sommeruniversität zum Antoniusorden in Castrojeriz, S. 159-161


Rezensionen

  • Michael Mitterauer: Warum Europa? Mittelalterliche Grundlagen eines Sonderwegs, 4. Aufl., München 2004 (Heinrich Adlhoch)

  • Kay Peter Jankrift: Brände, Stürme, Hungersnöte. Katastrophen in der mittelalterlichen Lebenswelt, Ostfildern 2003 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Kay Peter Jankrift: Mit Gott und schwarzer Magie. Medizin im Mittelalter, Darmstadt 2005 (Peer Frieß)

  • Günther Stille: Kräuter, Geister, Rezepturen. Eine Kulturgeschichte der Arznei, Darmstadt 2004 (Peer Frieß)

  • Hartmut Kraft (Hrsg.): Lo Spirito del Lago. Isola Bella. Die Versuchung des hl. Antonius, Frechen/Isola Bella/Stresa 2003 (Johanna Mischlewski)

  • Rafael Sanchez Domingo: La encomienda de San Antón de Castrojeriz. Derecho de asistencia en el Camino de Santiago, Asturias 2004 (Wolfram Aichinger)

  • Tamás Grynaeus: Szent Antal tüze, Budapest 2002 (Adalbert Mischlewski)


Heft 14/2006

Abhandlungen

  • Ernst Daßmann: Antonius und der Beginn des Mönchtums, S. 7-19

  • Christine Steininger: Der Alltag der Wüstenväter, S. 20-29

  • Wolfgang Steck: Der hl. Antonius im Spiegel der Liturgie, S. 30-44

  • Elyane Saussus: Une chapelle de la Bonne Mort à Saint-Antoine en Viennois, S. 45-47

  • Elyane Saussus: Eine Kapelle "Vom guten Tod" in Saint-Antoine im Viennois, S. 48-52

  • Raimund Eirich: Ludwig Vogelmann und die Präzeptorei der Antoniter in Memmingen, S. 53-68

  • Wulf Dahlke: Von Beken und Schweinen. Urkunden aus dem 15. Jahrhundert zu Wasserwirtschaft und Schweinehaltung in Goslar, S. 69-85

  • Rainer Haas: Ein Antoniterkreuz als Amulett, S. 86-90

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Kaufbeuren, S. 91-112

  • Johanna Mischlewski: Die Feier des Antoniusfestes 2006 in Memmingen, S. 113


Rezensionen

  • Karl-Heinz Leven (Hrsg.): Antike Medizin. Ein Lexikon, München 2005 (Hans-Ferdinand Angel)

  • Jacques le Goff: Die Geburt Europas im Mittelalter, 2. Aufl., München 2004 (Heinrich Adlhoch)

  • Claus Ambos, Stephan Hotz, Gerald Schwedler, Stefan Weinfurt (Hrsg.): Die Welt der Rituale. Von der Antike bis heute, Darmstadt 2005 (Johanna Mischlewski)

  • Juan Cruz Monje Santillana, Ovidio Campo Fernandez (Coord.): La Orden de San Antón. Ordenes hospitalarias. Actas del curso de verano de la Universidad de Burgos, Castrojeriz, 18 a 22 de juliu 2005, Burgos 2005 (Wolfram Aichinger)

  • Laurence Meiffret: Saint Antoine Ermite en Italie (1340-1540). Programmes Picturaux et dévotion (Collection de l`École française de Rome 329), Rome 2004 (Adalbert Mischlewski)

  • Iris Wenderholm: Bild und Berührung, Skulptur und Malerei auf dem Altar der italienischen Frührenaissance, München/Berlin 2006 (Michael Philipp)

  • Yvonne Leiverkus: Köln - Bilder einer spätmittelalterlichen Stadt, Köln/Weimar/Wien 2005 (Peer Frieß)


Heft 15/2007

Anhandlungen

  • Adalbert Mischlewski: Das sozial-caritative Wirken der Antoniter in Geschichtsschreibung und Wirklichkeit, S. 7-15

  • Régis Delaigue: L`accueil des malades dans les hôpitaux des Antonins, S. 16-31

  • Géraldine Mocellin-Spicuzza: L`Abbaye de Saint-Antoine au Moyen Age: hôpitaux et thaumaturgie, S. 32-46

  • Paul Oberholzer: Die Niederlassungen der Antoniter in der Schweiz als Orte der Krankenpflege, S. 47-65

  • Elisabeth Clémentz: Die Spitaltätigkeit der Antoniter im heutigen Nordostfrankreich, S. 66-79

  • Wolfram Aichinger: Dienst an Kranken in spanischen Antoniterhäusern. Ein Visitationsbericht von 1502, S. 80-89

  • Tamás Grynaeus: Die Antoniter in Ungarn (16.-18. Jh.) - Wandel in Tätigkeit und Lebensstil, S. 90-117

  • Peer Frieß: Das Memminger Antoniterhaus als Spielball der Mächtigen, S. 118-136

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Kempten, S. 137-153

  • Johanna Mischlewski: Internationales Symposion "Das sozial-caritative Wirken der Antoniter", S. 154

  • Karin Bautz: Museum im Spital Grünberg, S. 155-156


Rezensionen

  • Guy Bedouelle: Große illustrierte Kirchengeschichte. Menschen - Themen - Bilder. Aus dem Französischen von Afra Hildebrandt und Michael Durst, Freiburg im Breisgau/Basel/Wien 2004 (Otto Weiß)

  • Günter Engel, Paul Herrling (Hrsg.): Grenzzüge - Albert Hofmann zum 100. Geburtstag / Exploring des frontiers - In Celebration of Albert Hofmann´s Birthday, Basel 2006 (Régis Delaigue)

  • Italo Ruffino: Storia ospedaliera antoniana. Studi e ricerche sugli antichi ospedali di sant`Antonio abate (Studia Taurinensia 21), Cantalupa (Torino) 2006 (Bernhard Metz)

  • Albrecht P. Luttenberger: Katholische Reform und Konfessionalisierung (Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit 17), Darmstadt 2006 (Peer Frieß)

  • Wolfgang Zimmermann und Nicole Priesching (Hrsg.): Württembergisches Klosterbuch. Klöster, Stifte und Ordensgemeinschaften von den Anfängen bis zur Gegenwart, Ostfildern 2003 (Adalbert Mischlewski)

  • Katherine Lack: The Cockleshell Pilgrim. A Medieval Journey to Compostela, London 2003, Society for Promoting Christian Knowledge (Adalbert Mischlewski)


Heft 16/2008

Abhandlungen

  • Iso Himmelsbach: Nihil estin actis - nihil? Die Generalpräzeptorei der Antoniter im Bistum Konstanz in Freiburg i. Br., S. 7-60

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Sonthofen, S. 61-85

  • Günter Regenberg: Anmerkungen zum Antonius-Kult in Köln im Mittelalter, S. 86-99

  • Miriam Hoffmann: Die Antoniustafel von 1503 im Dom zu Lübeck, S. 100-133

  • Johanna Mischlewski: Die Ausstellung "Schrecken und Lust". Die Versuchung des heiligen Antonius in der Presse, S. 134-135


Rezensionen

  • Marciano Martín Pérez: La Orden de San Antonio en España (Investigaciones sobre la Villa de Castrojeriz. II), Castrojeriz 2006, Adeco - Camino de Santiago (Wolfram Aichinger)

  • La Orden de San Antón. Ordenes Hospitalarias. Actas del Curso de Verano de la Universidad de Burgos, Castrojeriz 18 a 22 de julio de 2005, Burgos 2006 (Adalbert Mischlewski)

  • Enno Bünz, Stefan Tebruck, Helmut G. Walter (Hrsg.): Religiöse Bewegungen im Mittelalter. Festschrift für Matthias Werner zum 65 Geburtstag (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen, Kleine Reihe 24), Köln/Weimar/Wien 2007 (Bernhard Metz)

  • Joachim J. Halbekann: Antoniter in Esslingen am Neckar. Zur Geschichte einer bislang unerforschten Ballei des Hospitalordens im 15. Jahrhundert, in: Esslinger Studien 45, 2006, S. 25-58; kürzere Fassung unter dem Titel "Zur Geschichte einer bislang unerforschten Ballei des Antoniterordens: Esslingen am Neckar", in: Enno Bünz, Stefan Terbruck, Helmut G. Walther (Hrsg.): Religiöse Bewegungen im Mittelalter, Festschrift für Matthias Werner zum 65. Geburtstag, 2007, S. 281-307 (Elisabeth Clémentz)

  • Ortrud Westheider und Michael Philipp (Hrsg.): Schrecken und Lust. Die Versuchung des heiligen Antonius. Von Hieronymus Bosch bis Max Ernst, München 2008 (Udo W. Acker)

  • Gisela Drossbach: Christliche caritas als Rechtsinstitut. Hospital und Orden von Santo Spirito in Sassia (1198-1378) (Kirchen- und Staatskirchenrecht 2), Paderborn u.a. 2005 (Adalbert Mischlewski)


Heft 17/2009

Abhandlungen

  • Adalbert Mischlewski: Sebastian de Bonis - ein Antoniter im Dienste Kaiser Maximilians, S. 7-34

  • Peer Frieß: Orden im Umbruch der Reformationszeit, S. 35-39

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Mindelheim, S 40-60

  • Günter Regenberg: Lebendiges Erbe - die Kölner Antoniterkirchengemeinde, S. 61-68

  • Klaus Gidl: Eine romanische Antonius-Darstellung in Saint-Paul-de-Varax (Ain), S. 69-74

  • Adalbert Mischlewski: Wer waren die Antoniter wirklich? S. 75-76


Rezensionen

  • Laura Fenelli: Il Tau, il fuoco, il maiale. I canonici regolari di sant’Antonio Abate tra assistenzae devozione (Uomini e mondi medievali. Collana del Centro italiano di studi sul basso medioevo - Accadeia Tudertina 9), Spoleto 2006, Fondazione Centro Italiano di Studi sull’ Alto Medioevo (Wolfram Aichinger)

  • Wolfram Aichinger: Das Feuer des heiligen Antonius. Kulturgeschichte einer Metapher. Spanien im Kontext der Romania (13. bis 18. Jahrhundert) (Historisch-anthropologische Studien 22) Frankfurt am Main 2008 (Elisabeth Clémentz)


Heft 18/2010

Abhandlungen

  • Wolfram Aichinger: Saint-Antoine gegen Castrojeriz und Olite. Der Konflikt zwischen Spanien und französischer Antoniterabtei im 17. und 18. Jahrhundert, S. 7-16

  • Elisabeth Clementz: Ein Antoniterpräzeptor als Doppelagent? Zur Rolle von Jean Bertonneau, Präzeptor von Isenheim, während des Armagnakenkriegs 1444-1445, 17-24

  • Noliko Chinone: Die Verkündigung und das Engelskonzert des Isenheimer Altars aus der Perspektive der Raumkonstruktion, S. 25-50

  • Udo W. Acker: St. Antonius in Schäßburg, S. 51-77

  • Albrecht Eckhardt: Grünberger Antoniusboten im Raum Osnabrück - ein neuer Quellenfund, S. 78-81

  • Adalbert Mischlewski: Vergangene Größe - lebendige Spuren. Beobachtungen zum Antoniusbrot, S. 82-84

  • Thomas Berger: Auf den Spuren der Antoniter in Kastilien-Leon, S. 86-94

  • Klaus Wankmiller: Nachtrag zu den Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Füssen, S. 95-106


Rezensionen

  • Michael SCHUBERT, Der Isenheimer Altar. Geschichte - Deutung - Hintergründe, Stuttgart 2007, Verlag Urachhaus, 168 S., ISBN 978-3-8251-7534-4, €36. (Peer Frieß)

  • Vita diui Pauli primi heremite. Reprint der Originalausgabe von 1511. Hg. Stanislaw SWIDZINSKI (Archivium Ordinis Sancti Pauli Primi Eremitae II. Fontes T.X.). Coesfeld 2009, Verlag Barmherziger Bund, XX und 178 S., ISBN 978-83-7631-0206, € 30 (Christine Steininger)

  • Franz IRSIGLER, Mitleid und seine Grenzen. Zum Umgang der mittelalterlichen Gesellschaft mit armen und kranken Menschen, in: Cordula NOLTE (Hg.), Homo debilis, Behinderte - Kranke - Versehrte in der Gesellschaft des Mittelalters (Studien und Texte zur Geistes- und Sozialgeschichte des Mittelalters 3), S. 165-181, Korb 2009, Didymos-Verlag, 472 S., 54 Tafels., 92 Abb., ISBN 3-939-02023-04, € 74. (Raimund Eirich)


Heft 19/2011

Abhandlungen

  • Adalbert Mischlewski: Neues von der Memminger Antoniuskapelle, S. 7

  • Christian Kayser: Die ehemalige Antoniterkirche von Memmingen – Ergebnisse der Bauforschung, S. 8-34

  • Christiarn Kayser: Ein neu entdecktes Fresko zur Antoniusvita in der Memminger »Kinderlehrkirche«, der ehemaligen Antoniterkapelle, S. 35-44

  • Rotraut Acker: Die spätmittelalterlichen Wandfresken in der Kinderlehrkirche (früher Antoniuskapelle) in Memmingen, S. 45-76

  • Noliko Chinone: Begegneten die Antoniter von Saint-Antoine den Kopten des Antonius-Klosters am Roten Meer? S. 77-88

  • Claudia Märtl: Eine neue Quelle zu Jean Bertonneau, Antoniterpräzeptor von Isenheim ( 1459), S. 89-93

  • Adalbert Mischlewski: Durch das Antoniusfeuer verhext? Wenig bekannte Auswirkungen des Ergotismus, S. 94-96

  • Johanna Mischlewski: Der Isenheimer Altar im Roman »Finsteres Gluck«, S. 97-98


Rezensionen

  • Werner PARAVICINI, Die Wahrheit der Historiker, München 2010, Oldenbourg Verlag, 94 S., ISBN 978-3-486-70105-0, € 29,80. (Max Winter)

  • Wolfgang METTERNICH, Teufel, Geister und Dämonen. Das Unheimliche in der Kunst des Mittelalters, Darmstadt 2011 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Primus Verlag, 144 S., 135 Farbabbildungen, ISBN 978-3-89678-725-5, € 39,90. (Rotraut Acker)

  • Christoph BRACHMANN, Um 1300. Vorparlerische Architektur im Elsaß, in Lothringen und Südwestdeutschland (Studien zur Kunstgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit 1), Korb 2008, Didymos-Verlag, 239 S., 170 SW-Abb., ISBN 978-3-939020-01-1, € 54. (Bernhard Metz)

  • Wolfram AlCHINGER, El fuego de San Antón y los hospitales antianos en España, Wien u.a. 2009, Verlag La Turkia + Kant, 191 S., ISBN 978-3-85132-574-4, € 20. (Adalbert Mischlewski)


Heft 20-21/2012-2013

Abhandlungen

  • Peer Frieß: Das ›Heilige Feuer‹. Ackerbauliche, klimatische und kulturelle Aspekte eines medizinischen Phänomens, S. 7-52

  • Noliko Chinone: Der »Liber vitae sanctissimi anthonii« aus Florenz und die Kirchenpolitik, S. 53-70

  • Adalbert Mischlewski: Das Antoniterspital in Ravensburg – seine Stellung und Aufgabe, S. 73-88

  • Klaus Wankmiller: Kapellen und Darstellungen des heiligen Antonius des Einsiedlers im Altlandkreis Memmingen, S. 89-116

  • Albrecht Eckhardt: Die Antoniter-Terminei Fintel – ein Beitrag im Niedersächsischen Klosterbuch, S. 117-123

  • Pascual Mayoral et Pedro García Ruiz: Le tableau de saint Antoine de Brieva de Cameros (La Rioja, Espagne), S. 125-131

Rezensionen
  • Laura FENELLI, Dall’eremo alla stalla. Storia di sant’Antonio abate e del suo culto, Rom, Bari 2011, Verlag Gius. Laterza & Figli, 190 S., ISBN 978-88-420-9705-1, € 20. (Wolfram Aichinger)

  • Inos BIFFI (Hg.), Atlas des Mittelalters. Stuttgart 2007, Konrad Theiss Verlag, 280 Seiten, 100 Karten und rund 400 farbige Abbildungen, ISBN 978-3-8062-2102-2, € 49,90. (Johanna Mischlewski)

  • Claus AMBOS, Stephan HOTZ, Gerald SCHWEDLER, Stefan WEINFURTER (Hg.), Die Welt der Rituale. Von der Antike bis heute, Darmstadt 2005, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 276 S., ISBN 3-534-18701-6, € 42,90. (Johanna Mischlewski)

  • Gerhard FOUQUET, Gabriel ZEILINGER, Katastrophen im Spätmittelalter. Darmstadt/Mainz, Verlag Philipp von Zabern, 2011, 172 S., 21 Abb., ISBN 978-3-8053-4362-6, € 29,90. (Peer Frieß)

  • Ulrich WAGNER (Hg.), Stadt und Stadtverderben (= Stadt in der Geschichte Bd. 37), Ostfildern 2012, Thorbecke, ISBN 978-3-7995-6437-3, 373 S., 62 Abb. 34,90€. (Peer Frieß)

  • Jens JACOBSEN, Schatten des Todes. Die Geschichte der Seuchen, Darmstadt/Mainz 2012, Philipp von ZABERN, 144 S., 151 Abb., ISBN978-3-8053-4538-5, 24,99 €. (Peer Frieß)

  • Klara HÜBNER, Im Dienste ihrer Stadt. Boten- und Nachrichtenorganisationen in den schweizerisch-oberdeutschen Städten des späten Mittelalters (Mittelalter-Forschungen 30), Ostfildern 2012, Thorbecke, 387 S., 18 Abb., ISBN 978-3-7995-4281-4, 54,- €. (Peer Frieß)

  • Askanier-Studien der Lauenburgischen Akademie, herausgegeben von Eckardt OPITZ, (= Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur. Stiftung Herzogtum Lauenburg, Kolloquium XVI), Bochum 2010, Dieter Winkler Verlag, 403 Seiten, 3 Abb., ISBN 978-3-89911-132-3, € 19,45. (Eduard Hlawitschka)

Heft 22/2014

Abhandlungen

  • Ernst Dassmann: Paulus und Antonius im Licht des Hieronymus, S. 7-17

  • Wolfram Aichinger: San Antón und die Visionen des barocken Theaters, S. 19-37

  • Carina Brumme: Der heilige Antonius auf Wallfahrt – die Pilgerzeichen des Antoniterordens im Spätmittelalter, S. 39-53

  • Adalbert Mischlewski: Heilbronn – eine Terminei der Präzeptorei Isenheim, S. 55-58

  • Peer Frieß: »Von des Preceptors ... und mein selbs wegen«. Ludwig Vogelmanns Protestschreiben gegen die Reformationspolitik des Memminger Rates vom 20. Januar 1530, S. 59-76

  • Rotraut Acker: Die Anbetung der heiligen drei Könige mit dem heiligen Antonius Eremit, S. 77-83

  • Udo W. Acker: St. Antonius in Tschenstochau, Polen, S. 85-88 

Rezensionen
  • Géraldine MOCELLIN, Chroniques d'une abbaye au Moyen Age. Guérir l'âme et le corps. (Neu durchgesehene und erweiterte Ausgabe des 2002 erstmals erschienenen Begleitbandes zur Dauerausstellung im Musée Départemental de Saint-Antoine-L'Abbaye), Patrimoine en Isère/Musée de Saint-Antoine-L'Abbaye 2013, 150 S. , zahlreiche Abb., ISBN 978-2-35567-069-5, € 25. (Peer Frieß)

  • Robert JÜTTE, Krankheit und Gesundheit in der Frühen Neuzeit, Stuttgart 2013, Verlag W. Kohlhammer, 243 S., 20 Abb., ISBN: 978-3-17-022227-4, € 29,90. (Peer Frieß)

  • Alessandra FOSCATI, Ignis sacer. Una storia culturale del >fuoco sacro< dall' antichità al Settecento (>Micrologus< library 51) Tavarnuzze (Firenze) 2013, SISMEL - Edizioni del Galluzo, XVII u. 257 S., ISBN 978-88-8450-469-2, € 45. (Peer Frieß)

  • Melanie PANSE, Hans von Gersdorffs >Feldbuch der Wundarznei<. Produktion, Präsentation und Rezeption von Wissen (Trierer Beiträge zu den historischen Kulturwissenschaften 7) Wiesbaden 2012, Reichert Verlag, 284 S., 63 Abb., ISBN 978-3-89500-907-5, € 59. (Peer Frieß)

  • Arnold ESCH, Wahre Geschichten aus dem Mittelalter. Kleine Schicksale selbst erzählt in Schreiben an den Papst, München 2010, Verlag C. H. Beck, 222 S., 25 SW-Abb., ISBN 978-3-406-60133-0, € 22,95. (Adalbert Mischlewski)

Forschungen und Berichte <<                                                                                                >> Bezug der Zeitschrift