Die Festschrift für Adalbert Mischlewski

Auf den Spuren des heiligen Antonius

Festschrift für Adalbert Mischlewski zum 75. Geburtstag

Herausgegeben von Peer Frieß

in Kommission Verlag Memminger Zeitung 1994

ISBN 3-927003-12-3


Inhalt

Tabula Gratulatoria
Vorwort

1 Beiträge zur allgemeinen Ordensgeschichte


1.1 Antoniter in Deutschland und die römische Kurie 1378-1471 (Karl Borchardt)

1.2 John (XXIII), the Order of St. Anthony and the Council of Constance: Documents in the Register of John
     Swayne, Archbishop of Armagh 1418-1439 (Katherine Walsh)


1.3 Herzog Sigmund von Österreich, Alienor (Elionor) von Schottland und der Antoniterorden. Mit einer Edition      ihres Konfraternitätsbriefes von 1480 (Alfred A. Strnad)

1.4 Die Antoniter-Präzeptorei Mohrkirchen (1391-1541). Konturen ihrer Geschichte im Streiflicht spärlicher
     Überlieferung (Jörn Henning Wolf)


1.5 Spuren almosensammelnder Antoniter zwischen Weser und Ems (Albrecht Eckhardt)

1.6 Die Reformation und der Niedergang des Antoniterordens in Deutschland (Peer Frieß)

2 Strukturen - Wirkungsweise - Ordensalltag


2.1 Die Übertragung des Patronats der Pfarrkirche St. Martin in Memmingen an die Antoniter durch Friedrich II.
     (Hans Martin Schaller)


2.2 Die Memminger Antoniter und das Bistum Brixen im 15. Jahrhundert - Ein Überblick (Hermann J. Hallauer)

2.3 Antoniter und Patriziat in Memmingen im Mittelalter (Raimund Eirich)

2.4 Der Verkauf des Silbers des Memminger Antoniterklosters. Ein Rechnungsbeleg aus dem Jahr 1538 - eine
     Quellenedition (Christoph Engelhard


2.5 Les Prieurs de l'ancien Hopital de Saint-Antoine de Rome (Italo Ruffino)

2.6 Temoignages sur les Hospitalier Antonins a Bordeaux (Jean de Montchenu)

2.7 Das Antoniterkloster Nimburg und die Universität Freiburg (Sabine Weiss)

2.8 Die Wahl des letzten Kölner Antoniterpräzeptors im Konfliktfeld römischer und staatsrechtlicher
     Ordnungsvorstellungen (Bernhard Roberg)


3 Religiöse Aspekte


3.1 Der heilige Paulus von Theben, Protagonist des heiligen Antonius von Keman. Vorbild für klösterliches
     Leben in Ägypten und Europa (Stanislaw Swidzinski)


3.2 Saint Athony's Self Knowledge in a Sermon of Jean Gerson (Thomas Izbicki)

3.3 Le Culte de St. Antoine en Alsace (Elisabeth Clementz)

3.4 Hartmann Schedel, ein Antoniterfreund im deutschen Humanismus (Herbert Schneider)

4 Kunstgeschichtliche Aspekte


4.1 Die Osanna-Glocke zu St. Martin von 1460 - Ein Werk im Auftrag des Antoniterpräzeptors Petrus Mitte de
     Caprariis (Uli Braun)


4.2 La construction et les trésors d'art d'une Commanderie alsacienne: Isenheim (Georges Fréchet)

4.3 Spurensuche zur Antoniterarchitektur in Europa (Dankwart Leistikow)

4.4 La Commanderie des Antonins de Lyon du XVle au XVIIe siècle. Bâtirnents et mobilier (Mathieu Méras)


5 Nachklang in der Neuzeit


5.1 Michel-Jean Sedain. La Tentation de Saint Antoine. Ein Couplet des 18. Jahrhunderts und seine
     musikalische Präsentation im 18. und 20. Jahrhundert (Karl Achilles)


5.2 Die eigenartige Geschichte des verfluchten Brotes von Pont-Saint-Esprit (Régis Delaigue)

5.3 Die Krisen der Gegenwart - Der Antoniterorden als Modell christlicher Reaktion? (Ferdinand Angel)


Übersicht über die wichtigsten Publikationen

Die Mitarbeiter des Bandes

Bildteil

Hinweise für Autoren <<                                                                                                    >> Urkundenmaterialien