Editorial

Das Antoniter-Forum möchte seine wichtigste Aufgabe, nämlich die Erforschung und Dokumentation des europaweit tätigen Antoniterordens zu betreiben und zu fördern, in erster Linie mit Hilfe seiner gleichnamigen Zeitschrift erfüllen.

    Das ANTONITER-FORUM ist bisher jährlich mit einem Heft erschienen und hat sich in der Fachwelt ein beachtliches Renommee erworben. Neben Aufsätzen aus der Feder erstklassiger Kenner der Materie, die auch dem Fachgelehrten Neues bringen, enthält es Rubriken, die in jedem Jahresheft erscheinen: Rezensionen, Bibliographie, Mitteilungen, dazu die Sparte »Auf den Spuren des heiligen Antonius«.

    Ziel dieser Publikation ist es, ein anschauliches und vielfältiges Bild vom mittelalterlichen Alltagsleben zu gewinnen, nicht zuletzt von den damaligen Formen sozialer Fürsorge – auch, um damit den Blick für die heutigen Verhältnisse zu schärfen.